• E-Mail
  • Drucken
  • Bookmark
  • Facebook
  • Google
  • Yahoo
  • Twitter

Einsätze Freiwillige Feuerwehr Zellhausen

Kellerbrand in Wohngebäude
Einsatznummer019-2011
EinsatzstichwortF 2 Brennt Wohnung / Keller / Dachstuhl / Gebäude
EinsatzmeldungKellerbrand
EinsatzortRuhrstraße
ObjektWohngebäude
MelderAnwohner
AlarmierungMittwoch, 1. Juni 2011, 23:28 Uhr
Alarm überFunkmelder, Alarmfax
Personal25 Einsatzkräfte
Sonstige KräftePolizei Seligenstadt, Rettungsdienst
EinsatzendeDonnerstag, 2. Juni 2011, 01:01 Uhr
Einsatzdauer1 Stunde 33 Minuten
Bericht

Die Feuerwehr wurde zu einem vermutlichen Kellerbrand in der Ruhrstraße gerufen. Vor Ort eingetroffen fanden die Einsatzkräfte zunächst ein verqualmtes Treppenhaus vor. Ein Trupp unter Atemschutz ging zur Erkundung in das Mehrfamilienhaus vor. Die Bewohner hatten zu diesem Zeitpunkt bereits das Gebäude verlassen. Schnell war klar das sich die Quelle des Rauches in einer Wohnung im Erdgeschoss befand.

Beim Absuchen der Wohnung fand der Angriffstrupp einen verschmorten Wasserkocher auf der Küchenzeile vor. Dieser wurde im Spülbecken abgelöscht und ins freie gebracht. Die verrauchte Wohnung wurde durch die Feuerwehr belüftet und die Bewohner konnten in ihre Wohnungen zurück.

Durch das schnelle eingreifen der Einsatzkräfte konnte der Sachschaden sehr gering gehalten werden.

Kellerbrand in Wohngebäude
Mehr Bilder

Am Einsatz beteiligte Fahrzeuge

Löschgruppenfahrzeug 8
Löschgruppenfahrzeug 8
Kurzname: LF 8
Funkrufname: Florian Mainhausen 4/41/1
Mehr Details: Löschgruppenfahrzeug 8
Löschgruppenfahrzeug 16/12
Löschgruppenfahrzeug 16/12
Kurzname: LF 16/12
Funkrufname: Florian Mainhausen 4/44/1
Mehr Details: Löschgruppenfahrzeug 16/12
Einsatzleitwagen
Einsatzleitwagen
Kurzname: ELW
Funkrufname: Florian Mainhausen 4/11/1
Mehr Details: Einsatzleitwagen
Drehleiter mit Korb 18/12 CC
Drehleiter mit Korb 18/12 CC
Kurzname: DLK 18/12 CC
Funkrufname: Florian Mainhausen 4/31/1
Mehr Details: Drehleiter mit Korb 18/12 CC

Zurück