• E-Mail
  • Drucken
  • Bookmark
  • Facebook
  • Google
  • Yahoo
  • Twitter

Einsätze Freiwillige Feuerwehr Zellhausen

Samstag, 29. September 2012, 11:11 Uhr
H 1 - Droht Ast zu stürzen
Droht Ast zu stürzen
Droht Ast zu stürzen

Ein ca. 6 Meter langer, abgestorbener Ast hing lose in einer Baumkrone und drohte auf die Fahrbahn zu stürzen. Der Ast wurde mit Hilfe der Drehleiter beseitigt.

Mehr Informationen
Freitag, 28. September 2012, 21:19 Uhr
F BMA - Auslösung der Brandmeldeanlage
Auslösung der Brandmeldeanlage

Die Brandmeldeanlage wurde vermutlich durch Rauch aus einem Aschenbecher ausgelöst. Durch die Feuerwehr wurden außer dem Zurücksetzen der Brandmeldeanlage keine weiteren Maßnahmen unternommen.

Mehr Informationen
Donnerstag, 27. September 2012, 18:00 Uhr
H 1 - Amtshilfe
Ausleuchten Verkehrskontrolle
Ausleuchten Verkehrskontrolle

Ein Autobahnrastplatz wurde für eine Kontrollmaßnahme der Polizei mit vier Powermoons und mehreren Halogenstrahlern ausgeleuchtet.

Mehr Informationen
Donnerstag, 27. September 2012, 16:56 Uhr
H 1 - Gegenstand auf Straße
Baum auf Straße
Baum auf Straße

Durch die Feuerwehr wurden zwei, auf eine Straße gestürzte Bäume mit einer Hand- sowie einer Kettensäge zerkleinert und von der Fahrbahn beseitigt.

Mehr Informationen
Mittwoch, 12. September 2012, 12:00 Uhr
H 1 - Wasser im Keller
Wasser im Keller

In einen Kellerraum mit einer Fläche von rund 20m² drang Wasser ein, welches mit einem Wassersauger aufgenommen wurde.

Mehr Informationen
Dienstag, 11. September 2012, 18:07 Uhr
H 1 - Wasser im Keller
Wasser im Keller

Mehrere Kellerräume standen auf einer Fläche von rund 50m² bis zu 5cm unter Wasser. Das Wasser wurde mit zwei Industriesaugern aufgenommen.

Mehr Informationen
Dienstag, 11. September 2012, 15:45 Uhr
H 1 - Wasser im Keller
Wasser im Keller

Es standen rund 60m² Kellerräume 5cm unter Wasser, dieses wurde mit einem Industriesauger aufgenommen.

Mehr Informationen
Samstag, 8. September 2012, 09:10 Uhr
F 1 - Brennt Gartenhütte
Gartenhüttenbrand außerorts
Gartenhüttenbrand außerorts

Am Samstagvormittag wurden die Kameraden zu einem Gartenhüttenbrand im verlängerten Steinweg alarmiert. Schon auf der Anfahrt war eine deutlich sichtbare Rauchsäule erkennbar. Vor Ort eingetroffen stand eine Gartenhütte in Vollbrand. Gleich ...

Mehr Informationen