• E-Mail
  • Drucken
  • Bookmark
  • Facebook
  • Google
  • Yahoo
  • Twitter

Fahrzeuge der Freiwilligen Feuerwehr Zellhausen

Löschgruppenfahrzeug 10 LF 10
Florian Mainhausen 4/43/1

Löschgruppenfahrzeug 10

Technische DatenLF 10
FunkrufnameFlorian Mainhausen 4/43/1
FahrgestellAtego 1222
Zuläßiges Gesamtgewicht12000 kg
Baujahr2013
Wassertank1200 Liter
AufbauherstellerZiegler
Besatzung1/8

Das Löschgruppenfahrzeug 10 stammt aus einer Landesbeschaffung des hessischen Katastrophenschutzes. Es rückt bei Feuermeldungen als erstes aus, dementsprechend ist es auch schwerpunktmäßig für die Brandbekämpfung ausgerüstet und verfügt nur über eine begrenzte Ausstattung zur technischen Hilfeleistung. 

Das Herzstück des auf einem geländegängigen Fahrgestell aufgebauten Fahrzeuges ist die Feuerlöschkreiselpumpe mit einer Förderleistung von 2000 Litern Wasser pro Minute bei einem Druck von 10 Bar. Das Fahrzeug verfügt zudem über einen Tank mit 1200 Litern Löschwasser, sowie 120 Liter Schaummittel. Neben einer Vielzahl an wasserführenden Armaturen und Schlauchmaterial komplettieren vier Atemschutzgeräte, zwei davon im Mannschaftsraum zum Anlegen auf der Anfahrt, Überdrucklüfter, Sprungretter sowie eine Wärmebildkamera die Ausstattung zur Brandbekämpfung. Bei Bedarf kann auf einem Wechselmodul zudem eine Tragkraftspritze verlastet werden.

Für die technische Hilfeleistung stehen eine Motorkettensäge, eine Säbelsäge, eine Tauchpumpe, ein Absturzsicherungssatz sowie weiteres Kleinmaterial zur Verfügung. Auch diese Ausstattung kann zusätzlich mit Wechselmodulen einsatzspezifisch erweitert werden.

Ein weiterer Einsatzbereich für das Fahrzeug sind Gefahrguteinsätze. Hierfür sind verschiedene Chemikalienschutzanzüge, Dichtkissen und eine Dekontaminationsausstattung verladen.

Neben dem obligatorischen Absicherungsmaterial und einer Ausstattung zur medizinischen Erstversorgung befindet sich auf dem Fahrzeugdach noch eine vierteilige Steckleiter, welche einen Zugang bis in das zweite Obergeschoss bietet.  


Zurück zu den Fahrzeuge der Freiwilligen Feuerwehr Zellhausen