• E-Mail
  • Drucken
  • Bookmark
  • Facebook
  • Google
  • Yahoo
  • Twitter

Die Gerätewarte

Feuerwehrtechnik ist teilweise sehr komplex und muss im Einsatzfall immer ohne Einschränkungen funktionierten. Für die Instandhaltung aller Gerätschaften der Feuerwehr Mainhausen steht deshalb ein hauptberuflicher Gerätewart zur Verfügung. Zusätzlich wird in diesem Bereich auch sehr viel ehrenamtliche Arbeit geleistet. Hierfür gibt es unser Gerätewarte-Team, das sich in verschiedene Fachbereiche mit den folgenden Aufgabenschwerpunkten aufgliedert:

Fahrzeugtechnik: Instandhaltung der Fahrzeugtechnik, kleinere Umbauten, Einweisungsfahrten und Maschinstenausbildung

Atemschutz: Wartung der Atemschutz- und Chemikalienschutzausstattung, Koordination der Atemschutzübungen

Funk und EDV:  reibungslose Kommunikation über Funk oder Internet sowie Pflege der feuerwehrspezifischen Software

Gerätetechnik: ob Kettensäge, tragbare Leiter oder Feuerwehrleine - hier kümmert man sich darum

Bekleidung: saubere und passende Feuerwehrkleidung für jeden Anlass

 

Erwähnenswert ist an dieser Stelle, dass mittlerweile zusätzlich zur ohnehin schon sehr zeitaufwändigen Arbeit an der Werkbank ein großer Anteil der Gerätewartearbeit am Schreibtisch geleistet wird. Dies bringt der enorme Dokumentationsaufwand, um beispielsweise beim Versagen eines Gerätes eine tadellose Wartung nachweisen zu können, mit sich.