• E-Mail
  • Drucken
  • Bookmark
  • Facebook
  • Google
  • Yahoo
  • Twitter

Nachrichten Freiwillige Feuerwehr Zellhausen

Donnerstag, 6. September 2012
  • Drucken

Die Löschzwerge übernachteten im Feuerwehrhaus

Vom 24. auf den 25.08. checkten alle Löschzwerge mit Sack und Pack in das Feuerwehrgerätehaus
ein. Am Abend stand ein gemeinsames Essen, welches alle gemeinsam zubereiteten, auf dem
Programm. Eine „Nachtwanderung“ durch das dunkle Feuerwehrhaus brachte auch die Mutigsten
für kurze Zeit zum Schweigen. Nach einem, für die Betreuer, nie enden wollenden DVD-Abend wurde
es ab halb 2 endlich still im Feuerwehrhaus. Trotz kurzer Nacht, waren alle Betten bereits um 8
Uhr morgens aufgeräumt. Nach einem Frühstück wurden alle Kids auf 3 Fahrzeuge verteilt und der
Ausflug zum Zoo konnte losgehen. Mit den öffentlichen Verkehrsmitteln ging es ab Dudenhofen
weiter in Richtung Frankfurt. Am Zoo angekommen, führte uns Amalie Buckel, eine Tierpflegerin vom
Zoo, durch die spannende Welt der Tiere und beantwortete geduldig jede Frage der Löschzwerge.
Wieder in Zellhausen angekommen wurde das Feuerwehrhaus in seinen Urzustand gebracht und
die Übernachtung mit einem Grillfest, an dem auch die Eltern teilnahmen beendet. Ein Dank gilt
allen die dazu beigetragen haben diesen Tag zu ermöglichen und an Die, welche uns dabei Tatkräftig
unterstützen.

Das Löschzwergeteam

Löschzwergeübernachtung

dscn3143_600.jpg

Zurück zu den Beiträgen