• E-Mail
  • Drucken
  • Bookmark
  • Facebook
  • Google
  • Yahoo
  • Twitter

Nachrichten Freiwillige Feuerwehr Zellhausen

Donnerstag, 11. Oktober 2012
  • Drucken

Abschlußübung der Mainhäuser Wehren auf dem Mainflinger Campingplatz

Den Abschluss der praktischen Übungssaison der Mainhäuser Feuerwehren stellte in diesem Jahr eine gemeinsame Übung am Mainflinger Campingplatz dar.  Rund 45 Einsatzkräfte nahmen mit sieben Fahrzeugen am vorbereiteten Szenario, einer Gasexplosion mit Folgebrand während einer Geburtstagsfeier teil. Die Einsatzkräfte wurden um 19:30 aus beiden Gerätehäusern zur Einsatzstelle beordert. Dort konnte nach einer ersten Erkundung festgestellt werden, dass die direkt betroffene Gartenhütte nach der Explosion in Vollbrand steht und insgesamt 14 Personen vermisst werden. Außerdem drohte das Feuer auf die angrenzenden Hütten und Wohnwägen überzugreifen. Mehrere Trupps unter Atemschutz bekämpften die simulierten Brände und retteten Personen aus dem verrauchten Bereich. Zudem wurde ein Verletzten-Sammelplatz errichtet und die Einsatzstelle großflächig ausgeleuchtet. Im Vordergrund der Übung stand vor allem das Agieren auf engstem Raum sowie weitere campingplatztechnische Besonderheiten wie die sehr dichte Bebauung,  größere Gasvorräte und eine schlechte Wasserversorgung. Nachdem alle vermissten Personen gefunden und die Nachlöscharbeiten beendet werden konnten, stärkte man sich noch gemeinsam im Mainflinger Feuerwehrhaus.

Zugübung Campingplatz

img_0056_600.jpg

Zurück zu den Beiträgen