• E-Mail
  • Drucken
  • Bookmark
  • Facebook
  • Google
  • Yahoo
  • Twitter

Nachrichten Freiwillige Feuerwehr Zellhausen

Freitag, 21. Juni 2013
  • Drucken

Feuerwehreinsätze nach Unwetter

Nach dem starken Unwetter in der Nacht vom 20.06 auf den 21.06.2013 hatte die Feuerwehr Mainhausen einiges zu tun. Insgesamt rückten die Einsatzkräfte bis zum Mittag des 21.06.2013 zu 11 Einsätzen aus.

 

In der Nacht waren mehrere umgestürzte Bauzaunteile, mehrere Bäume auf der L2310 sowie dem Rödchesweg und ein größerer Baum auf der L3065 zu beseitigen. Außerdem wurde die Feuerwehr Seligenstadt auf der A3 und im Stadtgebiet mit der Mainhäuser Drehleiter unterstützt. Die Einsatzkräfte waren in der Nacht von ca. 23:30 bis 02:30 Uhr mit Einsätzen beschäftigt oder befanden sich in Bereitschaft.

 

Am Morgen und dem frühen Mittag kamen dann noch ein weiterer Baum der einen Waldweg blockierte, ein unter Wasser stehender Keller, und mehrere Bäume, die drohten auf den Sportplatz zu stürzen, hinzu. Diese beschäftigten die Kräfte von ca. 9:15 bis 11:30 Uhr.

 

Wir danken den Einsatzkräften für ihre Bereitschaft, ihren Schlaf und auch die Arbeitszeit für das Wohl der Mainhäuser Bürger zu opfern.

 

 

Zurück zu den Beiträgen