• E-Mail
  • Drucken
  • Bookmark
  • Facebook
  • Google
  • Yahoo
  • Twitter

Nachrichten Freiwillige Feuerwehr Zellhausen

Montag, 9. September 2013
  • Drucken

Die lange Reise der Löschzwerge

Bei nicht allzu gutem Wetter starteten unsere Löschzwerge am vergangenen Samstag ihren bisher weitesten Ausflug nach Fulda, ins Deutsche Feuerwehrmuseum. Zum Glück wurde das Wetter auf dem Weg nach Fulda wesentlich besser und der Plan, die Kids auf dem Spielplatz auszupowern, konnte in die Tat umgesetzt werden.

Bild zum Beitrag

Eine kleine Floßstrecke beanspruchte die ganze Aufmerksamkeit der Löschzwerge und nach einem guten Mittagessen konnte es ins Museum gehen. Hier staunten die Kinder nicht schlecht als sie bei einer Führung erklärt bekamen, wie sich die Feuerwehr vom Anbeginn der Menschheit bis heute veränderte.

Bild zum Beitrag

Ziemlich geschafft und mit vielen neuen Eindrücken machten wir uns auf den Rückweg, denn es stand noch die Übernachtung im Feuerwehrhaus an. Hier gab es ein gemütliches Abendessen mit anschließendem Film. Nach so einem Tag ist auch der fitteste Zwerg geschafft, somit schafften wir eine Nachtruhe von 22 -6 Uhr! Nach einem ausgiebigen Frühstück wurden alle Löschzwerge wieder an ihre Eltern übergeben.

 

 

Zurück zu den Beiträgen