• E-Mail
  • Drucken
  • Bookmark
  • Facebook
  • Google
  • Yahoo
  • Twitter

Nachrichten Freiwillige Feuerwehr Zellhausen

Freitag, 29. November 2013
  • Drucken

Neongelb für die Sicherheit

In den letzten zwei Tagen wurden die ersten Fahrzeuge der Feuerwehr Mainhausen mit einer neuen Reflexbeklebung versehen.

 

Dass der Großteil des Fuhrparks bislang über keinerlei reflektierende Beklebung verfügte, stellte insbesondere bei schlechten Sichtverhältnissen oder Dunkelheit ein zusätzliches Risiko für die eingesetzten Kräfte dar, da die Fahrzeuge und dadurch auch Einsatzstellen erst wesentlich später zu erkennen waren. 

Bild zum Beitrag

Nach der Entfernung der alten Beklebungselemente und der Demontage von diversen Anbauteilen wurden die vorgefertigten Folienstücke auf den Fahrzeugen fixiert. Neben einer großflächigen Heckbeklebung und einer Balkenoptik auf den Fahrzeugseiten wurden auch die Fahrzeugfronten beklebt. Somit ist eine wesentlich bessere Sichtbarkeit von allen Seiten gegeben. Zudem ist das Design auch optisch ansprechend ausgeführt und bietet so als positiven Nebeneffekt einen gewissen Wiedererkennungswert. 

 

Das neue Erscheinungsbild, welches bisher auf dem LF 16/12 der Feuerwehr Mainflingen und der Drehleiter der Feuerwehr Zellhausen umgesetzt wurde, wird nun nach und nach auf die restlichen Mainhäuser Feuerwehrfahrzeuge ausgeweitet.

Fahrzeugbeklebung

dsc_00222_600.jpg

Zurück zu den Beiträgen