• E-Mail
  • Drucken
  • Bookmark
  • Facebook
  • Google
  • Yahoo
  • Twitter

Nachrichten Freiwillige Feuerwehr Zellhausen

Freitag, 7. Februar 2014
  • Drucken

Hessischer Katastrophenschutz in Slowenien im Einsatz

Unser Kamerad Thomas macht sich heute mit einem Hilfeleistungskontingent des hessischen Katastrophenschutzes auf den Weg nach Slowenien. Dort ist nach einem Eissturm in einem Großteil des Landes die Stromversorgung zusammengebrochen. Die entsendeten Einsatzkräfte werden bereits am Dienstag aufgebrochene Einheiten unterstützen und ablösen. Ihre Aufgabe wird die Bedienung von zehn hessischen Großaggreagten sowie die Stromeinspeisung in Gebäude und Übergabestationen sein.

 

Wir wünschen ihm und allen anderen eingesetzten Kräften einen erfolgreichen Einsatz und eine schnelle und gesunde Rückkehr!

 

Weitere Informationen zur Lage vor Ort gibt es hier.   

Bild zum Beitrag

Zurück zu den Beiträgen