• E-Mail
  • Drucken
  • Bookmark
  • Facebook
  • Google
  • Yahoo
  • Twitter

Nachrichten Freiwillige Feuerwehr Zellhausen

Sonntag, 2. Februar 2014
  • Drucken

Jugendfeuerwehren beim Skispringen

Am gestrigen Sonntag machten sich rund 45 Nachwuchsbrandschützer aus beiden Mainhäuser Ortsteilen mit ihren Betreuern auf den Weg ins nordhessische Willingen. Dorthin führte sie eine Einladung der Hessischen Jugendfeuerwehr zum Weltcup-Skispringen an der Mühlenkopfschanze. So fuhr man also am frühen Morgen warm eingepackt in Mainhausen los, um pünktlich zum "Anpfiff" an der Schanze zu stehen. Nach tollen sportlichen Leistungen und der anschließenden Siegerehrung trat man am späten Nachmittag wieder den Weg in Richtung Heimat an.

Bild zum Beitrag

An dieser Stelle nochmal ein herzliches Dankeschön an die Firma Vineta Rhein-Main für den Hin- und Rücktransport. Für alle Teilnehmer war es ein rundum gelungener Tag mit vielen Eindrücken und dem im Voraus umstrittenen Beleg dafür, dass man auch in Hessen Skispringen kann. 

Bild zum Beitrag

Zurück zu den Beiträgen