• E-Mail
  • Drucken
  • Bookmark
  • Facebook
  • Google
  • Yahoo
  • Twitter

Nachrichten Freiwillige Feuerwehr Zellhausen

Freitag, 19. September 2014
  • Drucken

Geschicklichkeitsfahren und Zugübung in Mainflingen

In den vergangenen Wochen wurden bei der Feuerwehr Zellhausen wieder vielfältige Ausbildungsveranstaltungen abgehalten.

 

Um die großen Einsatzfahrzeuge auch im Alarmfall und in brenzligen Situationen immer voll unter Kontrolle zu haben, stand ein Geschicklichkeitsfahren auf dem abgesperrten Parkplatz eines Unternehmens auf dem Plan. Die Fahrzeugwarte planten hierfür einen Parcours mit diversen Stationen wie Engstellen, Rückwärtseinparken, Kurvenfahrten und Wenden in einem abgesperrten Bereich. Mit dem kompletten Fuhrpark konnten hierbei auch die jungen Kameraden durch die nicht alltäglichen Gegebenheiten zahlreiche Erfahrungen sammlen.

 

Als weiteres Highlight stand eine gemeinsame Zugübung der Feuerwehr Mainhausen in der Anna-Freud-Schule in Mainflingen an. Angenommen wurde hierfür, dass während einer Übernachtung der Schulkinder Essen auf einem Herd anbrannte, wodruch es zu einer starken Rauchentwicklung kam.

 

Die herbeigerufenen Einsatzkräfte leiteten unverzüglich die Menschenrettung mit einem massiven Einsatz von Atemschutztrupps im Innenangriff ein. Gleichzeitig wurden eine Person über die Drehleiter gerettet und die Belüftung des Gebäudes vorbereitet. Schon nach kurzer Zeit konnte die Brandstelle gefunden und "Feuer aus" gemeldet werden. Zur Betreuung der insgesamt 15 betroffenen Personen wurde außerdem ein Verletztensammelplatz eingerichtet.

Neben zahlreichen Anwohnern machte sich auch Bürgermeisterin Ruth Disser ein Bild von der Leistungsfähigkeit der Feuerwehren.

Geschicklichkeitsfahren & Zugübung

img_4308_650.jpg

Kurze Einweisung in den Parcours durch die Ausbilder

Zurück zu den Beiträgen