• E-Mail
  • Drucken
  • Bookmark
  • Facebook
  • Google
  • Yahoo
  • Twitter

Nachrichten Freiwillige Feuerwehr Zellhausen

Dienstag, 16. Juni 2015
  • Drucken

Zeltlager anlässlich der Interschutz

In der vergangenen Woche machten sich zwanzig Mitglieder unserer Einsatzabteilung auf den Weg nach Hemmingen bei Hannover, wo sie für fünf Tage ihre Zelte aufschlugen.

 

Grund hierfür war das Stattfinden der Interschutz, der Weltleitmesse rund um Brand- und Katastrophenschutz, auf dem Hannoveraner Messegelände. Los ging es am Mittwochmorgen gegen kurz nach sechs, gut vier Stunden später erreichte man nach staufreier Fahrt das Ziel.

Bild zum Beitrag

Vor Ort eingetroffen wurden zunächst die Zelte aufgebaut und das Lager eingerichtet, der restliche Tag stand zur freien Verfügung. Am Donnerstag besuchte unsere Reisegruppe geschlossen die Messe, hier gab es neben vielen roten Autos und der neusten Technik selbstverständlich auch viel außergewöhnliches zu sehen.

 

Freitags machte sich ein Trupp erneut auf den Weg zum Messegelände, die restlichen Teilnehmer erkundeten die Stadt oder nutzen den Tag zum Entspannen.

Bevor am Sonntag die Heimreise anstand ging es Samstags nochmal zum planschen in ein nahegelegenes Schwimmbad.

Interschutz

dsc_0065_650.jpg

Frühstück auf dem Rastplatz

Zurück zu den Beiträgen