• E-Mail
  • Drucken
  • Bookmark
  • Facebook
  • Google
  • Yahoo
  • Twitter

Nachrichten Freiwillige Feuerwehr Zellhausen

Montag, 13. Oktober 2014
  • Drucken

Abschlussübung der Feuerwehr Mainhausen

Am zweiten Oktoberwochenende fand die diesjährige Abschlussübung der Mainhäuser Feuerwehren zum Einläuten der theoretischen Ausbildungssaison an.

 

Die Einsatzkräfte aus beiden Ortsteilen, sowie eine weitere Drehleiter aus Seligenstadt und der Rettungsdienst wurden am Samstagmittag zur Pfarrkirche St. Wendelinus in den Zellhäuser Ortskern gerufen. Dort stellten die ersteintreffenden Kräfte fest, dass es Dachbereich des Mittelschiffs zu einem Brand gekommen war. Sofort wurden parallelen Innen- und Außenangriff umfangreiche Löschmaßnahmen eingeleitet um ein Ausbreiten des Feuers zu verhindern. Auch ein kollabierter Atemschutzgeräteträger musste im Übungsverlauf durch die Kameraden gerettet und dem Rettungsdienst zur Versorgung übergeben werden. Schon nach kurzer Zeit zeigten die getroffenen Maßnahmen Erfolg und es konnte "Feuer aus" gemeldet werden.

 

Nach dem Übungsende kamen die Einsatzkräfte und die anwesenden politischen Vertreter noch zur gemeinsamen Nachbesprechung im Zellhäuser Feuerwehrhaus zusammen.

 

An dieser Stelle nochmal ein großer Dank an die Feuerwehr und den DRK Ortsverein aus Seligenstadt für die Unterstützung bei der Durchführung der Übung.

 

Sollten Zuschauer Lust oder Fragen zum Feuerwehrdienst haben stehen ihnen dienstags und donnerstags ab 19:00 Uhr in beiden Feuerwehrhäusern entsprechende Ansprechpartner zur Verfügung.

Abschlussübung

img_8031_600.jpg

Zurück zu den Beiträgen