• E-Mail
  • Drucken
  • Bookmark
  • Facebook
  • Google
  • Yahoo
  • Twitter

Nachrichten Freiwillige Feuerwehr Zellhausen

Dienstag, 21. April 2015
  • Drucken

Jahreshauptversammlung der Einsatzabteilungen

Am vergangenen Freitag fand im Feuerwehrhaus Zellhausen die Jahreshauptversammlung der Feuerwehr Mainhausen für das Jahr 2014 statt. Der Begrüßung durch Gemeindebrandinspektor Joachim Unkelbach folgte sogleich der Jahresbericht der Einsatzabteilungen, der hier zum Download bereitsteht. Hervorgehoben wurde hierbei vor allem die problematische Personalsituation tagsüber, welcher längerfristig entgegengewirkt werden muss.

 

Ralf Sauer als stellvertretender Gemeindebrandinspektor stellte im Anschluss den Jahresbericht der Jugendabteilungen vor. Diese waren wie gewohnt auch im vergangenen Jahr wieder sehr aktiv und erfreuen sich trotz diverser anderer Freizeitangebote in der heutigen Zeit gleichbleibender Beliebtheit. Wie in den Jahren zuvor konnten auch 2014 wieder Nachwuchskräfte aus der Jugendwehr an die Einsatzabteilungen übergeben werden.  

 

An die Berichte schlossen sich Bürgermeisterin Ruth Disser und der stellvertretende Kreisbrandinspektor Thomas Peters mit ihren Grußworten an. Im weiteren Verlauf konnten diverse Kameraden für ihre langjährige Tätigkeit geehrt und befördert werden. Außerdem wurde die Anerkennungsprämie des Landes Hessen an mehrere Einsatzkräfte vergeben.

 

Im abschließenden Ausblick wurde noch auf die bevorstehende Gründung einer Kinderfeuerwehr in Mainflingen sowie das zehnjährige Bestehen der Löschzwerge in Zellhausen hingewiesen, das im Sommer groß gefeiert wird.

 

Bild zum Beitrag
Die geehrten und beförderten Kameraden mit Bürgermeisterin und Führungskräften

Zurück zu den Beiträgen