• E-Mail
  • Drucken
  • Bookmark
  • Facebook
  • Google
  • Yahoo
  • Twitter

Einsätze Freiwillige Feuerwehr Zellhausen

Person von Zug erfasst
Einsatznummer007-2011
EinsatzstichwortH SCHIFF Havarie eines Schiffs / Kollison von Schiffen
EinsatzmeldungPerson von Zug erfasst
EinsatzortBahnstrecke Zellhausen - Babenhausen
ObjektBahngelände
MelderPolizei
AlarmierungFreitag, 25. März 2011, 11:02 Uhr
Alarm überFunkmelder, Alarmfax
Personal15 Einsatzkräfte
Sonstige KräfteFeuerwehr Mainflingen, Rettungsdienst + Notarzt, Polizei Seligenstadt, Bundespolizei Frankfurt, Notfallmanager der Deutschen Bahn, Notfall Manager der VIAS (Odenwaldbahn)
EinsatzendeFreitag, 25. März 2011, 13:15 Uhr
Einsatzdauer2 Stunden 13 Minuten
Bericht

Die Feuerwehr Zellhausen wurde zu einem Bahnunfall auf der Strecke zwischen Zellhausen und Babenhausen gerufen. Hier wurde eine Person von der dort verkehrenden Odenwaldbahn erfasst und tödlich verletzt. Die Feuerwehr sicherte die Einsatzstelle ab und evakuierte den auf der Stecke liegengebliebenen Zug und brachte die Fahrgäste zu einer Sammelstelle von der sie per Taxi weiterbefördert wurden.

Die weiteren Aufräumarbeiten und Ermittlungen übernahmen dann die Notfallmanager der Deutschen Bahn und Vias sowei die Bundespolizei Frankfurt.

Am Einsatz beteiligte Fahrzeuge

Löschgruppenfahrzeug 8
Löschgruppenfahrzeug 8
Kurzname: LF 8
Funkrufname: Florian Mainhausen 4/41/1
Mehr Details: Löschgruppenfahrzeug 8
Löschgruppenfahrzeug 16/12
Löschgruppenfahrzeug 16/12
Kurzname: LF 16/12
Funkrufname: Florian Mainhausen 4/44/1
Mehr Details: Löschgruppenfahrzeug 16/12
Einsatzleitwagen
Einsatzleitwagen
Kurzname: ELW
Funkrufname: Florian Mainhausen 4/11/1
Mehr Details: Einsatzleitwagen
Mannschaftstransportwagen
Mannschaftstransportwagen
Kurzname: MTW
Funkrufname: Florian Mainhausen 4/19/1
Mehr Details: Mannschaftstransportwagen

Zurück