• E-Mail
  • Drucken
  • Bookmark
  • Facebook
  • Google
  • Yahoo
  • Twitter

Einsätze Freiwillige Feuerwehr Zellhausen

Ausgelöster Feuermelder, Person in Wohnung
EinsatzstichwortF 2 Y Brand in Wohngebäude mit Menschenleben in Gefahr
EinsatzmeldungAusgelöster Feuermelder, Person in Wohnung
EinsatzortWendelinusstraße
ObjektWohngebäude
MelderPolizei
AlarmierungMittwoch, 4. Februar 2015, 11:48 Uhr
Alarm überFunkmelder, Alarmfax, Leitstelle
Personal12 Einsatzkräfte
Sonstige KräfteFeuerwehr Mainflingen, Rettungsdienst, Polizei
EinsatzendeMittwoch, 4. Februar 2015, 12:50 Uhr
Einsatzdauer1 Stunde 2 Minuten
Bericht

Beim Eintreffen der Feuerwehr war ein ausgelöster Rauchmelder zu hören, jedoch keine Rauchentwicklung und kein Feuer sichtbar.

Ein Atemschutztrupp verschaffte sich über ein Fenster und ein Steckleiterteil Zugang zur verrauchten Wohnung. Eine Person konnte aus der Wohnung gerettet und dem Rettungsdienst übergeben werden. Ursache für die Verrauchung war verschmorter Kunststoff der mit Hilfe einer Wärmebildkamera ausfindig gemacht werden konnte. Abschließend wurde die Wohnung belüftet und der Polizei übergeben.

Ausgelöster Feuermelder, Person in Wohnung
Mehr Bilder

Am Einsatz beteiligte Fahrzeuge

Einsatzleitwagen
Einsatzleitwagen
Kurzname: ELW
Funkrufname: Florian Mainhausen 4/11/1
Mehr Details: Einsatzleitwagen
Löschgruppenfahrzeug 10
Löschgruppenfahrzeug 10
Kurzname: LF 10
Funkrufname: Florian Mainhausen 4/43/1
Mehr Details: Löschgruppenfahrzeug 10
Drehleiter mit Korb 18/12 CC
Drehleiter mit Korb 18/12 CC
Kurzname: DLK 18/12 CC
Funkrufname: Florian Mainhausen 4/31/1
Mehr Details: Drehleiter mit Korb 18/12 CC

Zurück